1 1 2 3
zurück zur Übersicht
  • Freitag, 29. Januar 2016, 13.00 Uhr

Lunch-Konzert mit Daniel Winkler

Am Freitag, den 29. Januar 2016, 13.00 Uhr findet ein Lunchkonzert mit Daniel Winkler, Klavier in Merzig im Museum Schloss Fellenberg, Torstraße 45A, statt.

Gespielt werden Werke von Ludwig van Beethoven, Franz Schubert, Olivier Messiaen und Franz Schubert/Franz Liszt.

Daniel Winkler wurde 1988 in Saarbrücken geboren. Mit neun Jahren bekam er seinen ersten Klavierunterricht. 2006 wurde er als Jungstudierender in die Klasse von Prof. Thomas Duis und Fedele Antonicelli aufgenommen. Nach seinem Abitur begann er sein ordentliches Studium an der Hochschule für Musik Saar. Gegenwärtig absolviert er hier sein Aufbaustudium.
Weitere Anregungen konnte er bei Meisterkursen von Marisa Somma, Benedetto Lupo, Silke Avenhaus, Tomislav Baynov und Konrad Elser sammeln.
Daniel Winkler wirkte bei Produktionen des Saarländischen Rundfunks und des Deutschlandradios mit. Er gewann Preise bei zahlreichen Wettbewerben in Italien. Außerdem gewann er 2010 gemeinsam mit seiner damaligen Duopartnerin Sonja Vorwerk den 2. Preis und den Mozart-Preis beim „North West International Piano Ensemble Competition“ im kanadischen Vancouver.
Darüber hinaus erhielt er Stipendien der Bruno und Elisabeth Meindl Stiftung und der Studienstiftung Saar.

Der Eintritt zum Konzert ist frei.
Ab 12 Uhr bietet das Museum zum Lunch einen kleinen Pizzateller an. Um Anmeldung wird gebeten bis 26.01.2016 unter Tel. 0 68 61 – 79 30 30 oder per Mail empfang@museum-schloss-fellenberg.de

© 2013 Schloss Fellenberg, Impressum