1 1 2 3
zurück zur Übersicht
  • Freitag, 12. Mai, 17 Uhr

Häkel-Aktion mit Künstlerin Katharina Krenkel im Rahmen der SAARART11

  • Katharina Krenkel ©Rich Serra–www.rich-serra.de
  • Spitzenunterhose ©Rich Serra–www.rich-serra.de
  • Spitzenunterhose - aussen ©Rich Serra–www.rich-serra.de
  • Fuchs und Hase Aufkleber©Rich Serra–www.rich-serra.de

Sie wollten schon immer über Kunst sprechen?

Am Freitag, 12. Mai, um 17 Uhr haben Sie dazu Gelegenheit. Die Künstlerin Katharina Krenkel lädt zu einem ganz besonderen Gespräch über Kunst in der Handarbeitsrunde ein. Beim Handarbeiten (jeder bringt seine Handarbeit mit) lässt sich wunderbar über Kunst sprechen.
 
Handarbeiten wird wieder modern und häkeln ist „in“. Seit Jahren fertigt Katharina Krenkel gehäkelte „Soft Sculptures“. Sie sagt über ihre Kunst, dass im Herstellungsprozess am Material in monatelangen Häkelprozessen geforscht werden müsse, damit aus dem weichen, linearen Garnmaterial eine dreidimensionale, stabile Plastik entsteht – daher der Name „Häkellabor“.
 
Auch darüber wird Katharina Krenkel im Gespräch am 12. Mai erzählen und bei dieser Gelegenheit erfährt der Besucher auch mehr zu den beiden übergroßen gehäkelten Unterhosen im Eingang des Museums – spannende Geschichte!
 
Also am 12. Mai Häkelnadeln und Garn einpacken und ins Museum kommen.
 
Der Eintritt ist frei.
 
Zur SAARART11 hat Katharina Krenkel ihre eigene Saarlandkampagne gestartet, so wie sie die Vorzüge aus kreativer Sicht der Nicht-Saarländerin sieht: Fuchs & Hase haben ihre Ruhe, leben zufrieden nebeneinander (anstatt Fressfeinde zu sein) und sind froh, dass alle anderen nach Berlin gehen!
 
Daten zu Katharina Krenkel:
1966 geboren in Buenos Aires, aufgewachsen in Stuttgart
1986 Hochschulreife
1987-1993
Interdisziplinäres Studium an der Hochschule der
Bildenden Künste Saar, Grundlehre bei Oscar Holweck
1993 Diplom in Kommunikationsdesign
lebt und arbeitet in Köllerbach
 
weitere Informationen auf der Webseite der Künstlerin:
www.Katharina-Krenkel.de
www.Busentopflappen.de
© 2013 Schloss Fellenberg, Impressum