08.07.2022, 18 Uhr Liederabend mit französischen Musikern

Liederabend mit Marie-Paule Schaeffer im Museum Schloss Fellenberg

Im Rahmen der Ausstellung CHIFFREN – MEINE ZEICHENSPRACHE mit Werken der Malerin und Zeichnerin Marlene Thiesen, die vom 23. Juni bis 17. Juli im Museum Schloss Fellenberg in Merzig gezeigt wird, lädt die Kulturstiftung Merzig-Wadern am 8. Juli um 18 Uhr zum „Liederabend mit französischen Musikern“ ins Museum ein. Sängerin Marie-Paule Schaeffer singt Lieder aus der Sammlung von Louis Pinck, der diese – im Moselland von Ort zu Ort ziehend, von älteren Menschen gesungen – aufgenommen und in vier Bänden als „Verklingende Weisen“ veröffentlicht hat. Sie trägt diese Lieder ohne Grenzziehung zwischen klassischem und populärem Gesang vor und singt dieses Kulturgut wie ihr „Fado à la Lorraine“. Der Musiker Pierre Schaeffer (Akkordeon) hat Lieder und Texte ausgewählt und zusammengefügt. Pascal Legout tritt als Erzähler in der Gruppe auf. Seit vielen Jahren vermitteln die drei gemeinsam als Musikgruppe „Bergamasque“ in verschiedenen theatralischen Gestaltungsformen altes Kulturgut. Im zweiten Teil des Abends folgen Lieder von Mordechai Gebirtig, dem jüdisch polnischen Dichter und Komponisten, dem Troubadour vom Yiddishland. Es ist eine fast schon vergessene Dichtung, die zugleich lakonisch und poetisch, traurig und ironisch von den Sorgen und Nöten, Freuden und Hoffnungen der Menschen berichtet.

Tickets für den Liederabend sind für 17,50 Euro (inklusive einem Willkommensgetränk) erhältlich unter der Telefonnummer 06861/80-1260 oder per E-Mail an info@museum-schloss-fellenberg.de.

Foto: Denis Hilt

Skip to content