Sprache der Formen 2014

„Sprache der Formen“ mit Werken von Harald Simon, Bildhauer

Gezeigt werden im Garten am Museum unter wunderschönen Kugelakazien Skulpturen, die in den letzten Jahren entstanden sind.
Der Werkstoff von Simon ist Stein: Marmor, Sandstein. Ihn fasziniert neben der unterschiedlichen Maserung auch die Farben des jeweiligen Materials.

Es sprechen:
Daniela Schlegel-Friedrich, Landrätin für den Landkreis Merzig-Wadern
Dr. Ingrid Jakobs, Museum Schloss Fellenberg

Dauer der Ausstellung: 20. Juli bis 21. Oktober 2014